Fichiers

Résumé

Treppenschussrinnen entstanden mit der Anwendung des Walzbetons im Talsperrenbau. Sie kommen heute auch vermehrt an den Felsfanken von Schüttdämmen zur Anwendung. Systematische Modellversuche im Rahmen eines Forschungsprojektes haben gezeigt, dass Tosbecken unterhalb von Treppenschussrinnen nicht mit den gleichen hydraulischen Ansätzen wie jene nach glatten Schussrinnen dimensioniert werden sollten. Das Ziel dieses Artikels ist es, ein angepasstes Bemessungsverfahren für Tosbecken nach Treppenschussrinnen anhand von zwei Beispielen zu verdeutlichen sowie Unterschiede zu Tosbecken nach glatten Schussrinnen aufzuzeigen.

Advances of roller compacted concrete (RCC) in the construction of concrete dams has significantly influenced the development of stepped spillways. The latter are now more frequently implemented in the rocky abutments of embankment dams. The energy dissipation downstream of stepped chutes is mostly ensured by stilling basins. Such stilling basins are typically designed according to guidelines developed for basins below smooth chutes. A systematic experimental research study revealed that these design guidelines are not applicable for stilling basins with stepped chute approach flows. The aim of this paper is thus to present a practical design guideline for stilling basins downstream of stepped chutes based on two design examples that highlight the significant differences with smooth approach flows.

Détails

Actions