Files

Abstract

Der Artikel beschreibt die schweizweiten Initiativen swissbib und linked. swissbib.ch. Swissbib kann als eine Plattform verstanden werden, die auf das Data Processing - insbesondere auf die Dedoublierung - der Katalogdaten der schweizerischen Bibliotheksverbünde ausgerichtet ist und verschiedene auf diesen Daten basierende Services anbietet. Die Plattform baut dabei auf einer offenen Infrastruktur auf und erlaubt flexible Erweiterungen. Zu diesen Erweiterungen gehören die im Projekt linked.swissbib.ch entwickelten Komponenten, die die Katalogdaten interoperabel darstellen und eine Verlinkung mit anderen Daten erlauben. Parallel dazu wurden nahezu sämtliche Metadaten unter einer Creative Commons 0-Lizenz der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, was den Rahmen der gemeinschaftlichen Neu- und Nachnutzung bibliographischer Daten noch mehr ausweitet. Mit dem Ende des Projekts linked.swissbib.ch enden die Linked Data-Aktivitäten nicht, sondern werden im Kontext von swissbib kontinuierlich weiterverfolgt.

Details

Actions

Preview